top

Jobportal zum Global Trade Management

Importmanagement - Exportmanagement - Exportkontrolle
Zollmanagement - Frachtenmanagement

Mobiler Hausmeister (m/w/d) für die Gemeinschaftsunterkünfte

Sonstige

Job description

Oberbayern mitgestalten Wir sind eine moderne, leistungs­fähige und zukunfts­orientierte Behörde in München mit über 2 000 Beschäf­tigten. Als Ansprech­partner für Bürgerinnen und Bürger, Kommu­nen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgaben­spektrum zum Wohl der Allgemein­heit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Ver­ant­wortungs­bewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unter­schiedlichen öffentlichen und privaten Interessen. Für unser Sachgebiet 14.1 – Flüchtlings­unterbringung suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen Mobilen Hausmeister (m/w/d) für die Gemeinschaftsunterkünfte in München Ihre Aufgabenschwerpunkte Durchführung von Renovierungs-, Modernisierungs- sowie Aus- und Umbau­arbeiten und Instand­setzungs- und Instandhaltungs­arbeiten zur Funktions- und Wert­erhaltung der Bestandsimmobilien Durchführung aller praktischen und handwerk­lichen Arbeiten (z.B. Maler- / Lackier-, Tapezier-, Fliesen-, Schlosser-, Schreiner-, Transport-, Schimmel­sanierungs-, Bodenbelags­arbeiten sowie Reparaturen / Klein­reparaturen, Instandhaltungsarbeiten der bau­lichen, sanitären und technischen Anlagen sowie andere handwerk­liche Arbeiten) Pflege der Außenbereiche (Garten-, Grünflächen­pflege, Winterdienst) Kontrolle und Funktions­überwachung der sanitären und technischen Anlagen Logistik (Material­bewirtschaftung) Administrative Aufgaben, die mit den o.g. Arbeiten in Verbindung stehen Aushilfe und Ver­tretung in weiteren Gemeinschafts­unterkünften der Regierung von Oberbayern Ihr Profil Eine abgeschlossene handwerk­liche Ausbildung wünschenswert Soziale und inter­kulturelle Kompetenz Engagement und Leistungs­bereitschaft Physische und psychische Belastbarkeit Führerschein der Klasse B Bitte beachten Sie, dass vor Aufnahme der oben genannten Tätig­keit ein Impfschutz oder eine Immunität bezüglich Masern oder eine Kontra­indikation betreffend einer Masernschutz­impfung nach­gewiesen werden muss. Wir bieten Eine tarifrechtliche Bezahlung nach Entgelt­gruppe 4 TV-L bzw. mit abgeschlossener handwerk­licher Berufsausbildung (z.B. Schlosser [m/w/d], Installateur [m/w/d]) Entgeltgruppe 5 TV-L; nähere Informationen zur Ver­gütung finden Sie z.B. unter www.oeffentlicher-dienst.info Eine befristete Beschäftigung bis 31.01.2024, eine Ver­längerung des Arbeits­verhältnisses ist möglich Einen interessanten und abwechslungs­reichen Arbeitsplatz; Dienstort ist die Gemeinschafts­unterkunft in der Tischler­straße in München Wertschätzenden Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis Flexible Arbeitszeitmodelle, hauseigene Kinder­krippe (Maximilianstraße 39) etc. Attraktive Sozial­leistungen, wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, vergünstigtes Ticket für den öffent­lichen Nahverkehr, vermögenswirksame Leistungen, ggf. Ballungsraum­zulage für den Verdichtungsraum München Einen krisen­sicheren Arbeitsplatz Die Stelle ist grundsätzlich teilzeit­fähig, sofern durch Jobsharing die Wahr­nehmung der Aufgaben in Vollzeit gesichert ist. Wir freuen uns auf Ihre aussage­kräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungs­portal unter Angabe der Kennziffer Z2.1-53 (29) bis zum 16. Dezember 2021. Auf anderen Wegen ein­gehende Bewerbungen können nicht berück­sichtigt werden. Auskünfte zum Fach­bereich erteilt Ihnen gerne Herr Marko Priem, Tel. 089 2176-1831. Bei perso­nellen Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Stuhler unter Tel. 089 2176-2937 zur Ver­fügung. Die Regierung von Oberbayern fördert aktiv die Gleich­stellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultu­reller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Welt­anschauung, Behinderung oder sexu­eller Identität. Bewerber (m/w/d) mit Schwer­behinderung werden bei gleicher Eignung unter Berück­sichtigung aller Umstände des Einzel­falls bevorzugt. Datenschutzrechtliche Hinweise nach Art. 13 DSGVO

Share